Der Ronnov Erbstolln wurde in den 90iger Jahren bereits durch den Verein

aufgewältigt.

Bis in das Jahr 2006 wurden keine Instandhaltungsarbeiten vorgenommen .

Im Januar und Februar des Jahres 2007 wurde deshalb eine komplette, neue

Instandsetzung notwendig.

So sah es noch Ende des Jahres 2006 aus

Die Verbruchmasse musste in Handarbeit beseitigt, eine

neue Drainage zur Abführung des Stollnwassers gelegt und

die Bestehende zuvor freigelegt werden

Die letzten Arbeiten

an der Stollnsohle

Einige Trockenmauern wurden gesetzt

Heute präsentiert sich der Stolln wieder im originalen Betriebszustand von 1764 bis 1838